Vielen Dank für Ihr Interesse am OPD-SF und OPD-SFK. Wir sind davon überzeugt, dass die Communities der Forschenden und der Anwenderinnen und Anwender voneinander profitieren sollen. Zwei wiederkehrende Probleme sind in beiden Feldern die Lizensierung von Standardinstrumenten und die fehlende Forschungsfinanzierung von Fragebogenentwicklung.

Die Lizensierung von Instrumenten führt dazu, dass viele Fragebögen Geld kosten, so dass Menschen in der Praxis oder auch Studierende mit Bacherlor-, Master-, Diplom- oder Promotionsthemen diese eigentlich nicht verwenden können. Die fehlende Finanzierung von Fragebogenentwicklung führt dazu, dass die oftmals vertrauten, aber psychometrisch nicht besonders guten Standardinstrumente weiter verwendet werden, mit oben genanntem Problem.

Wir möchten mit dem OPD-SF und OPD-SFK einen anderen Weg beschreiten. Beide Fragebögen sind und bleiben für nicht-kommerzielle Anwendung in Forschung, Diagnostik und Qualitätssicherung kostenfrei. Das Copyright bleibt jedoch bei uns, so dass eine Veränderung, Übersetzung, Einbau in kommerzielle (elektronische) Rückmeldesysteme nur in Rücksprache mit uns erfolgen darf.

Wenn Sie uns als Forschende, die den OPD-SF ohne Finanzierung entwickelt haben, eine Freude machen wollen, dann denken Sie doch darüber nach, ob Sie uns an Forschungsprojekten beteiligen möchten. Wir stellen im Gegenzug gerne unsere Expertise in Bezug auf Inhalt, Studienplanung, und nach Absprache aus Auswertung zur Verfügung.

Auf diesen Seiten finden Sie die entsprechenden Dokumente für den OPD-SF, den OPD-SFK und die Auswertungsmaterialen. Für ein Passwort schreiben Sie einfach an die an entsprechender Stelle genannte Kontaktadresse.

Eine Online-Auswertung ist in Vorbereitung.


OPD-SF